Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen zum Datenschutz.
0 Punkte
Gefragt von

Hallo zusammen,

ich möchte ein Formular mit einem GET-Parameter aufrufen - z.B. https://free.formcloud.de/formcycle/form/provide/formularnummer?lfd_nr=1254

Das Formular soll sich dann aus einer CSV-Datei den Datensatz mit dem entsprechenden Index heraussuchen und in den Feldern darstellen.

Ich konnte das bisher soweit realisieren, dass ich dieses JavaScript eingebunden habe: $.getJSON( XFC_METADATA.urls.datasource_csv + "?name=eKriftel&mandantName=21680", function( json ) { var zaehler=1; var obj = json.returnValue[zaehler]

    $('[name=tf_anrede]').val(obj.Anrede)
    $('[name=tf_vorname]').val(obj.Vorname)
    $('[name=tf_name]').val(obj.Name)
    $('[name=tf_PLZ]').val(obj.plz)
    $('[name=tf_Ort]').val(obj.ort)
})

Das funktioniert prima, wenn ich für zaehler andere Werte einsetze, werden unterschiedliche Datensätze aus der CSV angezeigt.

Nun habe ich ein Formularfeld mit dem Bezeichner "lfd_nr" angelegt und rufe das Formular mit dem Parameter "lfd_nr=12345" auf. Im Feld wird auch der Wert 12345 angezeigt. Versuche ich nun aber, auf den Wert des Feldes wie folgt zuzugreifen, wird kein Wert ausgelesen:

    var zaehler = $('[name=lfd_nr]').val();
    console.log('debug: '+zaehler);

Wie kann ich das Problem lösen? Oder ist der komplette Ansatz falsch?

Vielen Dank!!

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von

Das sieht eigentlich gut aus und müsste funktionieren! Wir gehen davon aus, dass es sich bei dem auszulesenden Feld um ein "Text" handelt und nicht um ein "Eingabefeld". Sollte das so sein, muss statt "val()" die Funktion "text()" verwendet werden.

var zaehler = $('[name=lfd_nr]').text();

Kommentiert von
Funktioniert mittlerweile! Mein Fehler war, dass ich das Feld auf "hidden" gestellt hatte. Dann wird es auch nicht ausgelesen. Die Lösung war, das Feld nicht zu verstecken, aber in einen Containter zu stellen, der versteckt/hidden ist. Dann klappt's!
Impressum | Datenschutz
...